Nur die Liebe zählt! ...zurück


Melanie


Torsten

Oder die Geschichte von Melanie und Torsten aus Wolfsburg.

Alles begann auf Römö im Sep. 2006. Dort war Hans Schneider und hatte den 1. Platz beim Nachtflugwettbewerb gewonnen. Dieses hatte Torsten gesehen und nun reifte der Gedanke, seiner Melanie einen außergewöhnlichen Heiratsantrag zu machen. Nach Recherchen im Internet nahm er im Februar 2007 Kontakt zu uns auf.  Zunächst fragte er telefonisch wann und wo wir das nächste Drachenfest besuchen würden und äußerte dann seinen Wunsch, seiner Freundin Melanie einen Heiratsantrag  über den Matrix-Drachen zu machen.

Ein Heiratsantrag ist etwas Wichtiges mit einer bleibenden Erinnerung. Und so fand Torsten hier ein offenes Ohr!

Im weiteren Verlauf des Kontaktes wurde schnell klar, dass auch ein passender Rahmen zum Heiratsantrag da sein muss, wozu nicht unbedingt ein Drachenfest gehört. Dann wurde zunächst das Programm besprochen und programmiert, kleine Änderungen nach Testläufen vorgenommen und das alles im Geheimen, denn Melanie durfte nichts erfahren und schon gar nichts erahnen!
    
Video als .avi (12,5 MB) als .wmv (2,7 MB)

 

Dann hatten wir den passenden Termin und die Örtlichkeit gefunden: Der Osterurlaub des Paares an der niederländischen Küste in Wassenaar.

Das ganze Team von Leuchtdrachen war bereit, am Wochenende vor Ostern zur Küste zu fahren und gemeinsam für Torsten und Melanie den Heiratsantrag zu einem unvergesslichen Ereignis werden zu lassen. Doch wir hatten die Rechnung ohne den "Chef" gemacht. Er ließ es ordentlich Wehen! So im Mittel 5-7Bft. da war unser Termin buchstäblich wie "Weggeblasen"!
Nach tagelangem Studium der Wetterkarte sollte es am Mittwoch 04.04.07 dann soweit sein. Jetzt konnten aber nur noch 2 Mann vom Team teilnehmen.

Mittwochmorgen war es dann soweit; Sonnenschein und eine leichte Brise - ab zur Küste! Mittags angekommen hatten wir immer noch Sonnenschein, aber von einer leichten Briese war nichts zu spüren. Wir hatten gemessene Windstärke 5-6 Bft. Na ja! Gegen Abend schläft der Wind ja meistens etwas ein, so hofften wir. Also, Sturmdrachen und Windspiel waren tagsüber angesagt.
Der Abend kam näher und der Wind? Immer noch um 5Bft. Was sollten wir machen? Einpacken bzw. gar nicht erst auspacken und unverrichteter Dinge wieder nach Hause fahren? Nein - wir versuchen zu fliegen!

Nach Sonnenuntergang war es tatsächlich im Mittel um 4 Bft. Also: Drachen gestartet. Und "ganz zufällig" kam eine kleine Gruppe von Menschen vorbei, die sich das "Vorprogramm" des Matrix-Drachen anschauten. Er legte mächtig die Ohren an und drohte mehrfach bei Windböen abzustürzen. Doch er hielt durch.

Dann kam die "Zugabe" - der Heiratsantrag!!!

Die Überraschung war Torsten gelungen. Seine Melanie ahnte nichts und sagte unter Tränen das wichtige Wort mit den zwei Buchstaben - "Ja"!!!

Das Unternehmen "Antrag" war gelungen und nach einem Sekt für die Anwesenden (Familienmitglieder und Zuschauer)  machten wir uns auf den Heimweg nach Deutschland.

Das Team von Leuchtdrachen wünscht Melanie und Torsten alles gute für ihre Zukunft!

Fotos
 
 
 
 
 
 
 
...zurück
Leuchtdrachen.de
Drachenverein Höhenwahn
Webmaster: Michael Schmidt
Design: Heinz Hasselberg